Eberhard Panitz : »Comandante Che«

Autor*in Panitz, Eberhard
Artikelnr. (für Bücher: ISBN): ISBN 978-3-939828-12-9
Verfügbarkeit: Vergriffen
5,00€

Biographische Skizze


Ernesto »Che« Guevara – seine Menschlichkeit, sein Mut und seine revolutionäre Konsequenz sind immer wieder Vorbild junger Generationen.

Eberhard Panitz traf »den Che« auf einer Reise durch das revolutionäre Kuba im Jahr 1961 in Playa Girón, wo kurz zuvor der von der CIA gesteuerte Versuch einer Invasion stattfand. »Das war hier nur ein kleines Gefecht, kein Krieg, keine Konterrevolution. Aber daß wir es geschafft haben, daß weder ein Krieg, noch eine Konterrevolution daraus geworden ist, das sollte man zur Kenntnis nehmen und sich überall gut merken«, gab der Guerillero dem Schriftsteller Auskunft.

Die biographische Skizze erzählt eindrucksvoll vom Leben und von den Kämpfen des Ernesto Guevara de la Serna.

Diese erste Neuausgabe nach zehn Jahren wurde aktuell überarbeitet, um Fotografien ergänzt und enthält Auszüge aus dem CIA-Bericht über die Ermordung Ches.

Inhalt: Platz der Revolution • Nachfahre des Vizekönigs • Medizinstudent • Die große Motorradreise • Heimkehr und neuer Abschied • Mexiko und Landung in Kuba • Sierra Maestra • Festungskommandant, Bankchef, Minister • Chruschtschows Raketen unter Palmen • Revolutionäre Ideale und Sozialismus • Zu neuen Kämpfen • Der gordische Knoten • Berge und Schluchten Boliviens • Ernesto »Che« Guevara: ¡Presente! • Anhang


Pocketformat, 253 Seiten