K. Brandt / K. Rehbaum / R. Rupp / GRH e.V. : »STOPP NATO!«

Autor*in Brandt, Konstantin
Artikelnr. (für Bücher: ISBN): 978-3-939828-38-9
Verfügbarkeit: Lagernd
5,00€ 14,00€

Menge

 

60 Jahre NATO - 60 Jahre Bedrohung des Friedens


Die NATO – eine »Friedensmacht«?

Handlungen und Politik des Militärbündnisses bezeugen anderes. Einen Einblick in Ziele, Politik, Strategie, Taktik und Aktionen des imperialistischen Paktes bieten die Autoren dieses Bandes. Sie beleuchten die Zeit als die NATO noch im Zaum gehalten wurde ebenso wie die neue Zeit der offenen Kriege, die nach 1990/91 anbrach — die Aggression des Bündnisses aber auch den Friedenswillen und die Anstrengungen seiner Gegner.

Seit ihrer Gründung war die NATO vor allem eines: Die größte Bedrohung des Friedens und der Freiheit in der Welt.

»Mit diesem Sammelband will die Gesellschaft zur Rechtlichen und Humanitären Unterstützung (GRH) e.V. als Mitherausgeberin dazu beitragen, die wahren Strategien, Ziele und Absichten der NATO zu entlarven und über deren wirklichen Charakter aufzuklären. Als Menschenrechtsorganisation ist die GRH dazu verpflichtet« (Hans Bauer, Vorsitzender der GRH e.V.)

Mit einem Vorwort von Egon Krenz.

Inhalt: Egon Krenz: Deutsche Jubiläen und Lehren der Geschichte • Peter Strutynski: 60 Jahre NATO – Es reicht! • Elmar Schmähling: Die NATO zwischen Wahrheit und Lüge • Ralph Hartmann: Zehn Jahre nach der Schandtat • Gabriele Senft: Was geschah in Varvarin • Rainer Rupp: Die normative Kraft des Krieges • Tobias Pflüger: Präventivkriege — Jetzt auch deutsche Politik? • Claudia Haydt: Bundeswehr weltweit • Karl Rehbaum: Weshalb die Bundesrepublik Deutschland für die NATO so überaus wichtig ist? • Matthias Klenner: Das Bombodrom als NATO-Erweiterung im Innern • Konstantin Brandt: Die Singebewegung in der DDR und ihr Bekenntnis zum Frieden • Horst Liebig: NATO-Späher im Vorfeld • Eberhard Panitz: Die kleine Reise • Gotthold Schramm: Von der Nazi-Wehrmacht über die Bundeswehr in die NATO • Karl Rehbaum: Bewährtes Personal • Klaus Eichner: Subversive Strategien der NATO • Horst Männchen / Wolfgang Schwanitz: Funkelektronische Spionage • Karl Rehbaum: Die NATO als Spionageziel der DDR-Geheimdienste • Rainer Rupp: Wintex • Karl Rehbaum: Post von US-General Haig • Rainer Rupp: Hat die DDR-Aufklärung einen Atomkrieg verhindert? • Klaus-Dieter Ernst: Wiener Verhandlungen über Mitteleuropa • Peter Michel: Unsere Utopie lebt! • Kurt Hartke: Zur Rolle des deutschen Soldatensenders • Rainer Rupp: Die NATO und der »Größere Mittlere Osten« • Fritz Streletz: Die Militärdoktrin der DDR als Teil der Militärdoktrin des Warschauer Vertrages


Taschenbuch, 318 Seiten

Kategorien