Thälmanns Ansporn

Artikelnr. (für Bücher: ISBN): 978-3-95514-016-8
Verfügbarkeit: Lagernd
10,95€

Menge

 

Herausgegeben von Freundeskreis Ernst-Thälmann-Gedenkstätte e.V., Ziegenhals

Gedenkstätte Ernst Thälmann, Hamburg

Vera Dehle-Thälmann


Lisa Ullrich und Albert Buchmann über die KPD, die Ziegenhalser Tagung,den kommunistischen Widerstand und ein Interview mit Ernst Thälmann in der Haft.

Bislang unveröffentlichte Dokumente führender Mitglieder der Kommunistischen Partei Deutschlands – Ernst Thälmann, Lisa Ullrich und Albert Buchmann.

Alle drei waren Teilnehmer der illegalen ZK-Tagung der KPD in Ziegenhals am 7. Februar 1933. Diese markiert nicht nur den Beginn des organisierten Widerstands gegen das Naziregime, sondern zeugt auch von der Entschlossenheit und dem Mut, der die deutschen Antifaschistinnen und Antifaschisten anspornte, den Faschismus zu stürzen.

Wir freuen uns sehr, dieses Zeitdokumente aus dem Archiv der Ernst-Thälmann-Gedenkstätte Ziegenhals herausgeben zu können – als handliches Bändchen gestaltet, mit festem Einband.


124 Seiten, fester Einband



Schlagworte