Jochen Päßler: »Vor seinem Tode ... und danach«

Autor*in Päßler, Jochen
Artikelnr. (für Bücher: ISBN): 978-3-939828-34-1
Verfügbarkeit: Lagernd
5,00€ 14,00€

Menge

 

Ein anderer Spionageroman


Der Kalte Krieg bestimmt die Weltpolitik, als sich der Student Frieder Gänsekiel verpflichtet, für den Auslandsnachrichtendienst der DDR tätig zu werden. Überzeugt, den richtigen Platz in der Gesellschaft gefunden zu haben, erfüllt er alle ihm übertragenen Aufgaben.

Da stellt ihn die unerwartete Liebe zu einer Frau vor schwere Entscheidungen…


Dies ist ein »anderer Spionageroman« — Jochen Päßler, ein »Insider« des MfS, fesselt die LeserInnen mit Einsichten in die menschliche Dimension der Geheimdienstarbeit.


»Derzeitige radikale Abwertungen des sozialistischen Versuchs sind nicht ein Reflex aus der Zeit nach den Kämpfen, diese Aburteilungen sind Teil der Kämpfe, die noch lange nicht zu Ende sind.« — Markus Wolf, 2006


Paperback, 254 Seiten

Kategorien
   


Schlagworte



Das könnte Sie auch interessieren: